Drew Estate Undercrown Maduro Robusto

Der heutige Beitrag wird deutlich kürzer ausfallen, als die meisten anderen. Der Grund dafür ist ziemlich einfach: bei der  Drew Estate Undercrown Maduro Robusto handelt es sich um einen Easy-Smoke auf absolut hohem Niveau!

Ok, das ist jetzt schon sehr knapp beschrieben…

Die Undercrown wurde mir als cremige und schokoladige Cigarre im Fachhandel empfohlen. Schon als ich an der Cigarre roch, war ich begeistert, weil mir Kaffe, Erde und Schokolade sofort in die Nase stiegen. Dazu dieses wunderbar dunkle Deckblatt und die Versicherung, dass diese Cigarre mich nicht umwerfen würde. Das Gewicht in der Hand fiel mir ebenfalls sofort positiv auf. Das Design der Bauchbinde fand ich durch den eher „ritterlichen Mittelalterstil“ äußerst ansprechend. Auch die Binde am Fuß der Cigarre, auf welcher stolz „Maduro“ geschrieben steht, machte Eindruck.

Also bereitete ich meine Cigarre mit meinem V-Cut vor, röstete sie vorsichtig mit meinem Corona Old Boy an und schon wieder konnte ich entspannt angelehnt sitzen bleiben, weil die Undercrown eine super Brandannahme hatte.

Die Rauchentwicklung ist tadellos und die ersten Züge … sie waren genau das, was ich beim Kaltgeruch weiter oben beschrieben habe, nur als Rauch plus eventuell ein Hauch von Pfeffer. Die Undercrown steigt damit aromatisch zwar hoch ein, jedoch überfordert sie keineswegs! Ein voller Antritt, volles Bukett, cremiger Rauch – was will man mehr?

Ich wollte, dass die Cigarre genau so bleibt, was sie auch tat! Deshalb habe ich von Easy-Smoke auf hohem Niveau gesprochen. Kein Nachlassen, kein Ausflippen in irgendeine Richtung, kein Korrekturzündeln!

Ok, nach zwei Dritteln zeigte auch die Undercrown Maduro, dass sie eine normalsterbliche Cigarre ist und ging durch die Ammoniakbildung in ihrer Pfeffrigkeit nach oben. Wer darauf  steht, raucht weiter, ich habe sie schweren Herzens abgelegt.

Die Undercrown Maduro im Robusto-Format werde ich auf jeden Fall regelmäßiger in meinen Humidor legen. Auch den Preis von 7,90 € kann ich bei dieser Qualität sowie einer Rauchdauer von knapp 70 Minuten gerne akzeptieren.

  • Deckblatt: Mexiko (Maduro)
  • Umblatt: USA (Connecticut) 
  • Filler: Brasilien, Nicaragua
Drew Estate Undercrown Maduro Robusto
  • Preis/Leistung
  • Qualität
  • Geschmack
4.3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.