Bossner Ambassador

Die Bossner Ambassador, der Botschafter, ist das Flaggschiff der Premium Zigarren aus dem Hause Bossner. Mir wurde gesagt, dass diese Zigarre die von Bossner meist verkaufteste Zigarre ist. Jeder der diese Zigarre testet, wird das sofort verstehen.

Die Premiumzigarre im Perfecto Format. Ich selber bevorzuge das Robusto Format, doch in diese Zigarre habe ich mich verliebt. Zuerst jedoch, zu den Fakten: Die Zigarre hat eine Länge von 14,61 cm und einen Durchmesser von 2,06 cm. Die Rauchzeit betrug bei mir ca. 80 Minuten. Das Deckblatt kommt aus Brasilien, das Umblatt und die Einlage aus der Dominikanischen Republik.

Ich habe mir eine Kiste mit 30 Zigarren, jede in einer Tube, gegönnt. Das Design dieser Kiste mit den einzelnen Zigarren lässt meinen Puls ansteigen. Nach dem Öffnen der Kiste erweiterten sich meine Pupillen bei dem Anblick der einzelnen und künstlerisch gestalteten Tubes.

Die Zigarre selber überzeugt mit einem seidigen und makellosen Deckblatt. Auch die Wicklung ist, wie von Bossner gewohnt, perfekt gerollt. Der Anblick ein Genuss.

Gleich nach dem Anzünden erhoffte ich mir, dass die Zigarre geschmacklich überzeugt. Doch die ersten drei Züge überraschten mich, da diese sehr farblos waren. Kein bzw. kaum Geschmack, was sich jedoch gleich ändern wird.
Unmittelbar nach den ersten drei Zügen hat sich die Zigarre eingespielt und ein Geschmackssegen traf meine Zunge und meinen Mundraum. Eine nussige Süße gepaart mit etwas Schokolade war perfekt ausbalanciert. Der volumenstarke Rauch war cremig sogar schon fast sahnig. Dieser Geschmack hielt sich bis zum Ende der Zigarre und ich meine, später noch etwas Leder geschmeckt zu haben.

Für 13,80€ (was die Ambassador kostet) bekommt man diese wunderschöne Perfector. Rundum eine hervorragende Zigarre, wenn man ihr die ersten drei Züge gönnt um einen runden Geschmack zu entwickeln.

  • Deckblatt: Brasilien
  • Umblatt: Dominikanische Republik
  • Einlange: Dominikanische Republik
  • Preis/Leistung
  • Qualität
  • Geschmack
4.8

Ralf

Ich selbst sehe eine Zigarre als einen Kurzurlaub und würde nie auf die Idee kommen, „schnell mal eine Zigarre zu rauchen“. Gerne gönne ich mir die Zeit mit Rum und Zigarre, um von meinem Alltag abzuschatten und neue Energie zu tanken. Am liebsten greife ich da auf meine favorisierte Marke Bossner zurück. Instagram: @ralfes.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.